Leer, 17.06.2017, von Sascha Elsen (Förderverein)

Förderverein: Spende über 2.000€ für THW-Jugend

Ein neues Zelt für die THW-Jugend ist erforderlich. Nun ist dieses Ziel in erreichbare Nähe gerückt, dank einer Spende der Sparkasse Leer-Wittmund an den THW-Förderverein, die THW Helfervereinigung Leer e.V.

Scheckübergabe durch Herrn Latzius-Beninga an Sascha Elsen vom Förderverein des THW

Leer - Die THW-Jugend Leer brauchte bereits seit längerem dringend ein neues Zelt! Das war für uns als Förderverein mehr als Auftrag genug und wir machten uns auf die Suche nach einem Spender! Wir freuen uns, dass schon nach kurzer Suche eine Unterstützer gefunden werden konnte.

Die Sparkasse Leer-Wittmund, hier vertreten durch Herrn Lantzius-Beninga, überbrachte uns am
17.06.2017, beim Tag der offenen Tür des THW Ortsverband Leer, einen Scheck über 2.000€. Angenommen wurde die Spende durch den 1. Vorsitzenden der THW Helfervereinigung Leer e.V., Herrn Sascha Elsen, und eine Abordnung der THW-Jugend.

Aufgrund der großzügigen Spende der Sparkasse Leer-Wittmund ist der Förderverein nunmehr in der Lage das lange benötigte neue SG30 Zelt zu beschaffen. „Wir freuen uns, dass wir der THW-Jugend durch unseren Einsatz und durch die Unterstützung der Sparkasse so schnell helfen konnten. So macht Fördervereinsarbeit richtig spaß“, so der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Sascha Elsen.

Wir bedanken uns noch einmal ausdrücklich bei der Sparkasse Leer-Wittmund für die große Unterstützung der Jugendarbeit im THW Ortsverband Leer.

Wollen sie dem THW helfen und Fördervereinsmitglied werden?

Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten. Durch eine Mitgliedschaft im THW Förderverein haben Sie eine Möglichkeit das THW auch ausserhalb des ehrenamtlichen Engagements der THW-Helferinnen und -Helfer zu unterstützen. Werden Sie Fördervereinsmitglied. Einen Aufnahmeantrag finden Sie hier


  • Scheckübergabe durch Herrn Latzius-Beninga an Sascha Elsen vom Förderverein des THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: