Leer, 23.09.2019

Ü5-19 THW Leer bei Großübung am Klinikum im Einsatz

Der THW-Ortsverband Leer beteiligte sich an einem Großeinsatz am Klinikum in Leer. Das Ganze war eine Übung, bei der nach einem erdachten Brand viele Verletzte gerettet und versorgt werden mussten.

Leer - „Unterstützung nach Massenanfall Verletzter“, hieß es am Samstag (14. September) gegen 10.50 Uhr. Mit diesem Anruf war das Technische Hilfswerk in Leer zur Unterstützung von Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert worden.

Das Ganze war eine Übung, die der Landkreis Leer, das Deutsche Rote Kreuz und die Feuerwehr der Stadt Leer ausgearbeitet hatten. Das Szenario: Bei der „ManV35“ war ein Brand in der vierten Etage des Klinikums Leer ausgebrochen. Der Trakt steht zurzeit leer, sodass die Etage optimal für solch eine Übung genutzt werden konnte.

Die Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverbandes Leer trafen ein, als der Brand bereits „gelöscht“ war. Ein Teil der THW-Helfer wurde zur Personenrettung und zum Abtransport der Verletzten aus der Etage bis zur „Patientenablage“, die zuvor vom Rettungsdienst eingerichtet worden war, eingesetzt. Auf der „Patientenablage“ wurden alle betroffenen Personen „gesichtet“ und weiter behandelt. Die weiteren THW-Helfer unterstützten den Rettungsdienst und halfen bei der Patientenbetreuung. Nachdem alle Personen gerettet und versorgt waren, wurde nach rund zwei Stunden durch die Einsatzleitung das Übungsende bekanntgegeben.

Im Anschluss versammelten sich alle Übungsteilnehmer in einem Konferenzsaal des Klinikums. Dort bedankten sich Herr Dr. med. Wietoska, Frau Bürgermeisterin Kuhl und der Stadtbrandmeister Herr Doosje bei allen Beteiligten für deren Teilnahme und Engagement.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW-Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen sowie über jede neue Helferin und jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW-Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziales Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: