Leer, 04.03.2017, von Stefan Sandstede (OB)

Traditionelles Grünkohlessen bei der Bundeswehr

Am 02.03.2017 war es wieder soweit. Das traditionelle Grünkohlessen der Bundeswehr in der der Evenburgkaserne stand vor der Tür. Auch der THW Ortsverband Leer und der Förderverein, die THW Helfervereinigung Leer e.V. waren in diesem Jahr wieder eingeladen.

Gruppenbild der Abordnung von THW und HV (Heinz Dahlmann)

Leer - Am 02.03.2017 fand das traditionelle Grünkohlessen der Bundeswehr in der Evenburgkaserne statt. Der Kommandeur des Kommandos SES, Herr Flottenarzt Dr. Johannes Backus, konnte viele hundert Gäste zu diesem Event begrüßen. Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens waren der Einladung in die neue Ausbildungshalle der Bundeswehr gefolgt.

Auch der THW Ortsverband Leer und der Förderverein des THW im Landkreis Leer, die THW Helfervereinigung Leer e.V., waren in diesem Jahr wieder der Einladung der Bundeswehr gefolgt. Unser Ortsbeauftragter, Stefan Sandstede und der Vorsitzende der THW Helfervereinigung Leer e.V., Sascha Elsen, waren jeweils mit einer Abordnung vor Ort dabei.

Wir danken der Bundeswehr und Dr. Backus recht herzlich für die Einladung und die gute Verköstigung. Wir freuen uns auch weitere gemeinsame Aktivitäten in diesem Jahr!

Fotos: Gruppenfoto mit freundlicher Genehmigung von Heinz Dahlmann

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


  • Gruppenbild der Abordnung von THW und HV (Heinz Dahlmann)

  • Oberstarzt Dr. Backus bei der Eröffnnungsrede - über 800 Gäste sind der Einladung gefolgt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: