Leer, 21.05.2021

THW Leer nimmt Dienstbetrieb wieder auf

Der Leeraner Ortsverband kehrt schrittweise in den Dienstbetrieb zurück. Die Dienste finden nach wie vor unter Corona-Auflagen statt.

Leer – Der THW-Ortsverband Leer ist in den Dienstbetrieb zurückgekehrt. Seit Montag (17. Mai) sind – je nach Dienstplan – die Einheiten wieder in der Unterkunft an der Alemannenstraße aktiv. Der Dienstbetrieb findet weiterhin unter den Corona-Auflagen statt. Teilnehmen dürfen nur die Helferinnen und Helfer, die geimpft, genesen oder getestet sind. „Der Großteil der Helferschaft ist ohnehin schon geimpft“, sagt der Leeraner Ortsbeauftragte Stefan Sandstede. Für diejenigen, die weder geimpft noch genesen sind, stehen Testkits bereit. Die Helferinnen und Helfer müssen sich vor Dienstbeginn selbst auf das Covid-19-Virus testen.

Der Ortsverband plant, Anfang Juni in den regulären Dienstbetrieb zu wechseln – sofern es die Corona-Lage zulässt. Dann würde es freitags von 19 bis 22.30 Uhr wieder zu gemeinsamen Dienstabenden kommen.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW? 

Der THW-Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen sowie über jede neue Helferin und jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziales Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern. 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: