Leer, 03.11.2017, von Media Team

Stabsfunktion in der Schirrmeisterei besetzt

Der Stab besetzt Schlüsselfunktionen im Ortsverband und arbeitet dem Ortsbeauftragten zu. Eine Schlüsselposition im Ortsverband wurde nun neu besetzt.

li. Richard Gosling, erhält durch Joachim Brink seine Berufung

Leer – Das THW setzt auf ein modulares System und ist darum bundeseinheitlich gleich aufgebaut, so besitzt jeder Ortsverband neben einem Technischen Zug auch einen OV-Stab. Der Stab besetzt Schlüsselfunktionen im Ortsverband, welche dem Ortsbeauftragten bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben unterstützt und in seinem Auftrag tätig werden.

Im Ortsverband wurde nun eine Schlüsselfunktionen im Stab neu besetzt, der stellvertretende Ortsbeauftragte für Leer, Joachim Brink, übergab am letzten Freitag die Berufungsurkunde. Unser Schirrmeister Torsten Baarts erhält künftig Unterstützung durch Richard Gosling (Bunde), welcher ihn als zweiter Schirrmeister unterstützten wird.

"Ich freue mich, dass wir in der Schirrmeisterei künftig zwei Schirrmeister haben, so dass es für eine gewisse Arbeitsentlastung innerhalb des Werkstattteams sorgen wird. Ich wünsche Richard Gosling für seine kommenden Aufgaben viel Spaß und ein gutes Händchen." so der stellvertretende Ortsbeauftragte für Leer und Leiter des Stabes, Joachim Brink.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


  • li. Richard Gosling, erhält durch Joachim Brink seine Berufung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: