Leer, 28.10.2022, von Förderverein THW

Spendenübergabe an THW Förderverein "Helfervereinigung Leer e.V."

Heute fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins "THW Helfervereinigung Leer e.V." statt. Im Vorfeld der Versammlung besuchte uns Herr Lantzius-Beninga von der Sparkasse Leer-Wittmund, um dem Förderverein eine größere Sachspende zu übergeben.

Gruppenfoto bei der Pumpenübergabe

Leer - "Heute bekommen wir die Möglichkeit, ein weiteres Projekt des Fördervereins zum Abschluss zu bringen. Ohne die Unterstützung der Sparkasse Leer-Wittmund, wäre das sicherlich nicht möglich gewesen", so Michael Vry, der Vorsitzender der THW Helfervereinigung Leer e.V. anlässlich der Übergabe der neuen Schmutzwasserpumpe, nebst Zubehör an den Förderverein des THW im Landkreis Leer.

Herr Lantzius-Beninga von der Sprarkasse war eigens zu dieser Übergabe angereist und war sichtlich erfreut, dass das Gerät in gute Hände gegeben wurde. Er freue sich, dass die Sparkasse gerade in Zeiten des Klimawandels, durch die Beschaffung von dringend benötigtem Gerät, unterstützen könne.

Durch die Sparkasse wurde eine Schmutzwasserpumpe der Firma MAST beschafft, welche es schafft, 2.500 Liter Schmutzwasser in einer Minute zu Pumpen. Die Pumpen der Bergungsgruppe und der Fachgruppe N des THW Ortsverband Leer können diese Pumpleistung nicht erbringen. "Aufgrund der zunehmenden Unwetter und Starkregenereignisse eine nur logische Ausrichtung des THW im Landkreis Leer. Wir wollen helfen können, wenn wir gebraucht werden", so Stefan Sandstede, der Ortsbeauftragte des THW für den Landkreis Leer. 

Mit dieser leistungsfähigen Schmutzwasserpumpe können wir zum Beispiel die Feuerwehren bei Starkregenereignissen und örtlichen Überflutungen schnell und effektiv unterstützen.

 

 


  • Gruppenfoto bei der Pumpenübergabe

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: