Ostrhauderfehn, 01.11.2023, von Hülsebus

E13-2023 - THW stütz Gebäude in Ostrhauderfehn ab

THW birgt Fahrzeug aus Gebäude und sichert dieses gegen Einsturz

Am Mittwoch Abend gegen 23:00 Uhr wurde das THW Ortsverband Leer durch die Polizei alarmiert. 
In Ostrhauderfehn war ein PKW in einem Wohnhaus zum Stehen gekommen. 
Nach einer Begutachtung des Fachberaters für Baustatik des THW Aurich wurde die Bergungsgruppe und die Schwere Bergungsgruppe zur Unfallstelle alarmiert. 
Vor Ort musste der PKW aus dem Wohnhaus geborgen werden. Da die Statik des Wohngebäude in Mitleidenschaft gezogen wurde, musste das Gebäude von innen abgestützt werden. Im Anschluss wurde das Loch in der Gebäudefront notdürftig verschlossen. 
Gehen 06:00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und der Einsatz wurde beendet. 
 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: