Leer, 27.11.2021

Corona: Dienstbetrieb ab Montag wieder eingestellt

Der THW-Landesverband Bremen, Niedersachsen wird den ehrenamtlichen Dienstbetrieb am Montag wegen der aktuellen Pandemielage wieder aussetzen. Davon ausgenommen sind Einsätze.

Leer – Wegen der besorgniserregenden Corona-Lage wird der THW-Landesverband Bremen, Niedersachsen den ehrenamtlichen Dienstbetrieb ab Montag (29. November) erneut einstellen. Damit entfallen die im THW-Ortsverband Leer geplanten Dienste und Veranstaltungen – wie der Jahresabschlussdienst und der traditionelle Neujahrsempfang. Der Dienstbetrieb ist vorerst bis zum 31. Januar 2022 ausgesetzt. Das gilt auch für die Jugenddienste.

Davon ausgenommen sind Einsätze und „zwingend zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft notwendige Dienste“. Da ab Montag in der Liegenschaft die 2G-Plus-Regel gilt, dürfen nur geimpfte und genesene Helferinnen und Helfer mit einem tagesaktuellen Test die Räumlichkeiten betreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: