Ausbildungsbeauftragter (AB)

Sascha Elsen

Der Ausbildungsbeauftragte koordiniert, leitet und plant er eigenverantwortlich die Ausbildung im THW Ortsverband Leer. Seit dem 01.09.2014 hat Sascha Elsen die Funktion des Ausbildungsbeauftragten übernommen. Als AB ist er Ansprechpartner für die Führungskräfte in Ausbildungsfragen und unter anderem für die Lehrgangsbeschickung im Ortsverband verantwortlich. Weiterhin ist er als Ausbildungsbeauftragter der Vertreter des stv. Ortsbeauftragten und leitet während dessen Abwesenheit den OV-Stab.

 

Aufgaben

Dem Ausbildungsbeauftragten obliegen folgende Aufgaben: 

  • Bei Abwesendheit vertritt der Ausbildungsbeauftragte den stv. OB in der Leitung des OV-Stabes
  • Der Ausbildungsbeauftragte unterstützt den Ortsbeauftragten in allen Ausbildungsfragen, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung auf Standortebene sicherzustellen.
  • Er stellt den Ausbildungsbedarf im Ortsverband und schlägt dem OB in Absprache mit den Beteiligten entsprechende Maßnahmen vor.
  • Er koordiniert und überwacht, die Grund- und Standortausbildung entsprechend den Ausbildungs- und Fachvorgaben; hierzu gehören insbesondere: 
    • Festlegung von Ausbildungsschwerpunkten
    • Kontrolle und Bestätigung der Ausbildungspläne für die Einheiten und Teileinheiten des Ortsverbandes
    • Planung von Sonderausbildungsveranstaltungen
    • Mitwirkung bei der Lehrgangsbeschickung
    • Verwaltung der Ausbildungs- und Dienstvorschriften
    • Erstellung von Nachweisen und Abgabe von Stellungnahmen
    • Koordinierung der Ausbildungspläne 
  • Er berät und unterstützt Jugendbetreuer und Jugendgruppe bei der Ausbildung
  • Zur Erfüllung seiner Aufgaben werden ihm die örtlichen Ausbilder unterstellt
  • Er stimmt seine Maßnahmen mit der Geschäftsstelle ab.
  • Bei Einsätzen kann der Ausbildungsbeauftragte auch als Fachberater eingesetzt werden.
Dienststellungskennzeichen AB