Leer, 20.10.2018

Zwölf Leeraner Minis erhielten Leistungsabzeichen

Insgesamt 33 Jungen und Mädchen aus dem Regionalstellenbereich Oldenburg absolvierten am Samstag erstmals die Prüfungen zum Mini-Leistungsabzeichen. Vom THW-Ortsverband Leer bestanden zwölf Kinder die theoretischen und praktischen Aufgaben.

Leer – Zwölf Jungen und Mädchen des THW-Ortsverbandes Leer haben am Samstag die Prüfungen zum Mini-Leistungsabzeichen bestanden. Insgesamt hatten 33 Kinder aus dem Regionalstellenbereich Oldenburg teilgenommen (siehe vorherigen Bericht).

Die beiden Betreuerinnen Lisa Hülsebus und Friederike Vry hatten die Mini-Gruppe des Ortsverbandes Leer intensiv auf „den großen Tag“ vorbereitet. Die Aufregung bei den Kindern war im Vorfeld aber trotzdem groß. Dennoch bestanden alle Leeraner Kinder die theoretischen und praktischen Prüfungen mit Bravour. „Ihr habt das alle ganz toll gemacht“, lobte Lisa Hülsebus.

Eine Medaille und eine Urkunde erhielten die Leeraner: Mia Hülsebus, Sophie Sandstede, Kirsten Vry, Hauke Vry, Lukas Würdemann, Lucas Alfeld, Mattis Betz, Jarne Rösingh, Tim Kastner, Jonas Guensther, Liam Zimmermann und Jakob Eberlei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: