Leer, 15.03.2013, von Joachim Heyo Duin

Übung macht den Meister

Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen II in Leer hat die Jugendgruppe das Ausleuchten von Gefahrenstellen geübt. Unterstützung dabei gab es von der Mini-Gruppe.

Jugendbetreuer Steffen Tirrel erläutert die Funktionsweise des Powermoons.

Leer - Trotz des schlechten Wetters haben die Mitglieder der THW-Jugendgruppe am Samstag, den 09. März 2013 ihren Ausbildungsdienst im Freien durchgeführt. Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen II in Leer wurden verschiedene Möglichkeiten zur Ausleuchtung von Gefahrenstellen geübt.

Durch die aktiven Helfer des technischen Zuges wurden den Jugendlichen unter anderem die Funktionsweise der Stromgeneratoren sowie von Powermoons erläutert. Dabei wurden die Junghelfer umfassend über die zu beachtenden Unfallverhütungsvorschriften (UVV) aufgeklärt.

Tatkräftige Unterstützung haben die Jugendlichen von den anwesenden Kindern der Mini-Gruppe erhalten, die den Jugenddienst begleitet haben.

 

Text: Joachim Heyo Duin (), Fotos: Frank Klaassen und Joachim Heyo Duin ()


  • Jugendbetreuer Steffen Tirrel erläutert die Funktionsweise des Powermoons.

  • Gemeinsames "Antreten" der Minigruppe und der THW-Jugendgruppe und "Befehlsausgabe" durch unsere beiden Jugendbetreuer

  • Die Mitglieder der THW-Jugend Leer haben die Mini-Gruppe tatkräftig unterstützt.

  • Ein kleiner Blick auf die beteiligten Einsatzfahrzeuge. Da wurden die Augen unserer Minis aber ganz groß.

  • Der Gruppenführer B1 erklärt Mitgliedern unserer Minigruppe den Stromerzeuger.

  • Der Aufbau von Beleuchtung war eins der Themen der gemeinsamen Ausbildung.

  • Die Jugendlichen der THW-Jugend zeigten den Minis die Möglichkeiten der Ausleuchtung.

  • Ohne Kabel gibt es keinen Strom.

  • Die Mädchen bereiten den Powermoon vor.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: