Oldersum, 24.06.2019

Ü4-19 - Wassergefahren mit eigenem Floß auf großer Fahrt

Die Fachgruppe Wassergefahren überführte ihr selbstgebautes Floß von Oldersum nach Leer. Im dortigen Hafen endete die Fahrt. Es war eine erfolgreiche Übung.

Leer/Oldersum - Viel Arbeit und Engagement investierte die Fachgruppe Wassergefahren des THW-Ortsverbandes Leer am vergangenen Wochenende in ihre Übung: Die Helferinnen und Helfer bauten ein Floß und überführten dieses erfolgreich von Oldersum nach Leer.

Am Dienstabend, der am Freitag stattgefunden hatte, leisteten die Helferinnen und Helfer die entsprechenden Vorarbeiten. Am Samstagmorgen ging es nach Oldersum, wo das Floß auf dem Gelände der Schiffswerft Diedrich – an dieser Stelle vielen Dank für die unkomplizierte Unterstützung – fertig zusammengebaut und zu Wasser gelassen wurde. Über den Ems-Seitenkanal paddelten die Helferinnen und Helfer übers Wasser. Gegen 11.30 Uhr erreichten sie die Schleuse Oldersum. Von dort aus ging es weiter in Richtung Leer. Gegen  16.30 Uhr erreichten sie die Seeschleuse in Leer. Im Hafen endete dann „die große Fahrt“.

Sämtliche Genehmigungen, die für die Überführung notwendig waren, hatte der Ortsverband im Vorfeld eingeholt. So wurde die schifffahrtsrechtliche Genehmigung zuvor durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden erteilt. Auch war die Abstimmung mit der Verkehrszentrale „Ems Traffic“ erfolgt, sodass die Schifffahrt entsprechend gewarnt war.

Elf Helferinnen und Helfer aus der Fachgruppe Wassergefahren und der B1 nahmen an der Übung, die mit einem gemeinsamen Grillen endete, teil. Unterstützt wurden sie vom Stab und der B2.

 

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW-Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen sowie über jede neue Helferin und jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW-Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziales Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: