Leer, 28.04.2018, von Maren Stritzke (BOE)

THW-Helfer als Verletztendarsteller bei Feuerwehr-Übung

Am Samstag, 28. April, unterstützten vier Helfer des THW-Ortsverbandes Leer die Feuerwehr Leer bei einer Großübung auf dem Areal von „Onkel Heini“. Die THW-Helfer standen als Verletztendarsteller zur Verfügung.

Leer - Am Samstag, 28. April, unterstützten vier Helfer des THW-Ortsverbandes Leer die Feuerwehr Leer bei einer Großübung auf dem Areal von "Onkel Heini".

Die THW-Helfer standen als Verletztendarsteller zur Verfügung.

Das Szenario:In den Räumen von "Onkel Heini" hatte eine illegale Party stattgefunden. Dabei kam es zu einem Brand. Ein Zeuge bemerkte eine Rauchentwicklung und rief die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte aus Logabirum und Loga eintrafen, erfuhren sie, dass in den Räumen noch sieben Personen vermisst wurden. Daraufhin wurden die weiteren Ortsfeuerwehren Leer, Bingum, Heisfelde und Nüttermoor alarmiert. Auch die Polizei und das DRK waren vor Ort. Teilweise brachen die Einsatzkräfte Türen auf, um in das Gebäude zu gelangen. Dort suchten sie unter Atemschutz nach den "Vermissten". Weitere Feuerwehrleute bekämpften von außen das vermeintliche Feuer. Dann ereignete sich auf der Zoostraße noch ein "Unfall". Zwei Fahrzeuge stießen dabei zusammen. Vier "Verletzte" waren in den Wagen eingeklemmt und mussten von den Einsatzkräften befreit werden.

(Quelle: Mit Material von der Ostfriesen-Zeitung)

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: