Leer, 10.10.2020

IuK-Übung: Schwere Explosion im Gewerbegebiet

Der Informations- und Kommunikationstrupp (IuK-Trupp) ging in einer umfassenden Übung am Samstag von einer Explosion aus. Die sieben Helferinnen und Helfer sollten eine Führungsstelle in Form einer technischen Einsatzleitung errichten.

Leer - Der Informations- und Kommunikationstrupp (IuK-Trupp) übte am Samstag wieder für den Ernstfall. Das Übungsszenario lautete diesmal: Im Leeraner Gewerbegebiet war es zu einer schweren Explosion gekommen. Mehrere Personen waren betroffen, mehrere Gebäude beschädigt. Aufgabe des IuK-Trupps war das Einrichten und Betreiben einer Führungsstelle in Form der technischen Einsatzleitung.

Der IuK-Trupp, der im Landkreis Leer die 2. Technische Einsatzleitung stellt, fuhr mit zwei Fahrzeugen, sieben Helferinnen und Helfern und seiner gesamten Ausstattung zu einer leerstehenden Lagerhalle in der Nähe des angenommenen Schadengebietes. Dort baute der Trupp eine Führungsstelle auf und besetzte die vier Sachgebiete Personal, Lage, Einsatz und Logistik.

Im Laufe des Tages wurden eine Vielzahl an Nachrichten über Funk, Telefon und Melder in Empfang genommen, in die digitale Führungssoftware "CommandX" eingearbeitet und an die entsprechenden Sachbearbeiter geschickt. Diese haben hieraus alle wichtigen Informationen gesammelt, aufbereitet und entsprechend ausgewertet, um ein großes Lagebild zu erstellen.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW? 

Der THW-Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen sowie über jede neue Helferin und jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW-Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziales Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern. 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: