Bad Nenndorf, 10.02.2018, von Steffen Tirrel

Führungskräftetagung beim FRB-Modul

Am 10.02.2018 fand in Bad Nenndorf in der Tagungsstätte "Delphin" der DLRG die erste Führungskräfte Tagung des neuen EU-Moduls 17 (FRB-Modul) statt. Mit dabei auch unser stellv. Zugführer Steffen Tirrel, der in dieser Auslandseinheit aus THW und DLRG als Gruppenführer eingesetzt ist.

Bad Nenndorf - In der Tagungsstätte der DRLG in Bad Nenndorf fand die erste Führungskräftetagung des FRB-Moduls (Floot rescue using boats) statt. Bei diesem FRB-Modul handelt es sich um eine Auslandseinheit, die von DLRG und THW bundesweit aufgestellt wird. Mit dabei sind auch 10 Helferinnen und Helfer des THW Ortsverband Leer, sowie das komplette Material der Fachgruppe Wassergefahren.

Am 10.02.2018 fand nun die erste Führungskräftetagung dieses 2017 neu gegründeten EU-Moduls statt. Mit dabei auch unser stellv. Zugführer Steffen Tirrel, der als Gruppenführer im FRB-Modul mitwirkt.

Bei diesem ersten Treffen der Führungskräfte von DLRG und THW wurden folgende Themen für das Jahr 2018 besprochen:

  • Jahresplanung 2018
  • Es wurden die Planungsgruppen festgelegt. Das bedeutet u.a. welche Personen und Organsiationen sich um die verschiedenen Ausbildungsthemen kümmern sollen.
  • Das Referat E2 [Einsatzreferat Ausland der THW-Leitung in Bonn] hat die verschiedene Handbücher von anderen Auslandsmodulen (u.a. SEEBA und HCP) vorgestellt.
  • Weiterhin hat das Referat E2 darüber informiert, wie das neue EU-Modul künftig seitens des THW aufegbaut und aufgestellt sein wird.
  • Die Übungsziele für das erste Übungswochenende sind definiert worden.
  • Ein Ansprechpartnersystem wurden bestimmt und aufgestellt.

Nach einem langen Sitzungstag konnte der Rückweg angetreten werden. Das FRB-Modul befindet sich zwar noch im Aufbau, doch die Ziele sind gesteckt und die Weichen gestellt. Wir als THW Ortsverband Leer freuen uns, dass wir Teil dieses neuen Teams sein können und freuen uns auf die neuen Aufgaben.

 

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: