Oldenburg, 03.02.2018, von Maren Stritzke

Frauen ins THW: Projektplanung schreitet voran

Technik ist Männersache? Nicht beim THW. Denn im Einsatzfall kommt es nicht darauf an, ob man Mann oder Frau ist, sondern nur, dass man mit anpackt. Und das können beide. Aber wie begeistert man Frauen für Technik und das Ehrenamt? Mit genau dieser Frage beschäftigen sich die Ortsverbände der Regionalstelle Oldenburg im Workshop „Frauen ins THW“.

Oldenburg - Am Samstag, 3. März, trafen sich die Teilnehmer bereits zum zweiten Mal in der Regionalstelle Oldenburg. Dort erarbeiten Helferinnen und Helfer der Ortsverbände Leer, Varel, Wilhelmshaven und Oldenburg Maßnahmen zur Helferinnen-Gewinnung und –Bindung. Geleitet wird das Projekt von Katherina Frings und Yeliz Karateke.

Zum Thema Helferinnen-Bindung wurden bereits erste konkrete Maßnahmen erarbeitet. Im Team wurden nun Ideen zur Helferinnen-Gewinnung gesammelt und in konkrete Pläne umformuliert. Die Ideen sollen demnächst auch in die Tat umgesetzt werden. Hier stellt sich der Ortsverband Varel zur Verfügung. Danach sollen anderen Ortsverbände nachziehen.

Das Ziel ist klar: Der Anteil der ehrenamtlichen Helferinnen soll in den Ortsverbänden erhöht werden. Denn Technik – und das THW – ist nicht nur Männersache.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: