Leer, 18.03.2018, von Lisa Hülsebus (JB)

Fahrzeug-Memory bei den Minis

Gestern war es wieder soweit. Der einmal im Monat stattfindende Minidienst (Kids von 6-10 Jahre) stand auf dem Dienstplan und unsere Betreuerinnen Lisa und Friederike hatten sich etwas tolles ausgedacht.

Leer - Gestern war es wieder soweit. Der einmal im Monat stattfindende Minidienst (Kids von 6-10 Jahre) stand auf dem Dienstplan und unsere Betreuerinnen Lisa und Friederike hatten sich etwas tolles ausgedacht.

Jugendarbeit hat auch immer etwas mit Ideen- und Einfallsreichtum zu tun, umso besser das unseren beiden Betreuerinnen von Beidem genug haben. Den für die Kids wurde es beim gestrigen Minidienst auch ein Stück weit künstlerisch.

Die Aufgabe für die Minis war es, aus Taktischen Zeichen von THW-Fahrzeugen etwas Besonderes zu basteln, nämlich eines ganz besonderen Memorys. Mit dem neuen Memory der Minis können die Kids nun zukünftig spielerisch die Fahrzeuge des THW lernen, eine ganz schöne Idee und die Kids haben begeistert mit gemacht. Natürlich wird es auch gleich ausprobiert.

Habt Ihr Lust dabei zu sein?

In der THW Jungend Leer können Kinder ab 6 Jahren aus dem ganzen Landkreis Leer mitmachen. Sie sollten Spaß und Spannung lieben und technisch interessiert sein. Die Betreuung erfolgt altersgerecht aufgeteilt für die Kleinen im Alter von 6 bis 9 Jahren in der Minigruppe und die Großen ab 10 Jahren in der Jugendgruppe. Derzeit besteht die Jugend aus 33 Jungen und Mädchen (11 Minis und 27 Jugendliche). Es sind noch wenige Plätze frei. Interessierte Eltern können sich unter www.ov-leer.thw.de/jugend informieren und Kontakt aufnehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: