Rhaudermoor, 27.12.2019

E12-19 THW rückt nach missglückter Baumfäll-Aktion aus

In Rhaudermoor versuchte ein Privatmann am vergangenen Samstag, einen großen Baum zu fällen. Die Aktion löste einen Großeinsatz aus, bei dem auch der THW-Ortsverband Leer angefordert wurde.

Rhaudermoor – Das ging gründlich schief: Mit einer missglückten Fällaktion sorgte ein Privatmann am vergangenen Samstag in Rhaudermoor für einen Großeinsatz. Weil der tonnenschwere Baumstamm mit der angesägten Krone auf zwei Wohnhäuser zu kippen drohte, wurden zunächst die Feuerwehren Rhaudermoor und Westrhauderfehn gerufen. Gegen 20.30 Uhr wurde der THW-Ortsverband Leer zur Unterstützung angefordert.

 

Es konnte ein Teleskoplader einer Privatfirma organisiert werden. Über mehrere Seile und Winden wurde die Krone gesichert. Gegen 23 Uhr war die Krone dann am Boden und die größte Gefahr erst mal abgewandt. Die anschließenden Aufräumarbeiten zogen sich nochmal rund eine Stunde hin. Für die THW-Helfer war der Einsatz um 0.45 Uhr beendet.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW? 

Der THW-Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen sowie über jede neue Helferin und jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW-Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziales Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern. 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: