Leer, 04.11.2016, von Stefan Sandstede (OB)

1. Helferversammlung beim THW in Leer

Mit dem Inkrafttreten der neuen THW-Mitgestaltungsrichtlinie in September 2016, muss in jedem Ortsverband mindestens eine Helferversammlung im Kalenderjahr abgehalten werden. Im Anschluss an die Wahl der Helfervertretung lud unser Ortsbeauftragter darum zur ersten Helferversammlung ein.

Leer - Mit dem Inkrafttreten der neuen THW-Mitgestaltungsrichtlinie, muss in jedem Ortsverband mindestens eine Helferversammlung im Kalenderjahr abgehalten werden. Da am 04.11.2016 die Helfersprecherwahlen im THW Ortsverband Leer stattfinden sollten, wurde im Anschluss an die Wahlen die erste Helferversammlung terminiert.

Den Sinn und Zweck dieser Helferversammlungen erklärte unser Ortsbeauftragter Stefan Sandstede so; „Das THW lebt durch das Engagement aller, die im THW mitwirken und es unterstützen. Deshalb sind alle THW-Angehörigen zur aktiven Mitgestaltung aufgerufen. Es ist erwünscht, dass sich alle mit ihren persönlichen Fähigkeiten und ihrer Kreativität einbringen und Verantwortung übernehmen. Ein Baustein der persönlichen Mitwirkung ist diese Helferversammlung“.

Die Eröffnung erfolgte durch unseren Ortsbeauftragten, Stefan Sandstede. Zuerst erklärte OB Sandstede den Sinn der Helferversammlung noch einmal; „Die Helferversammlung dient der Information, Aussprache und Meinungsbildung über Belange des Ortsverbandes und des THW. Wenn Ihr Fragen habt, heute habt ihr die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen“.

 

Folgende Tagesordnungspunkte standen zu abschließenden Abarbeitung auf dem Plan:

  • Helferentwicklung
  • THW Jugend / THW Minis (Vortrag der THW-Jugend)
  • Dienststundenentwicklung
  • Lehrgänge und Übungen
  • Anschaffungen
  • Baumaßnahmen
  • Neuerungen im THW
  • Impfungen und SuG
  • Berufung des neuen Helfersprecher (m/w) und der Stellvertreter
  • Anfragen und Verschiedenes

Eine abschließende Berichterstattung um die Belange des THW ist wichtig und wurde erreicht. Während der Versammlung gab es rege Diskussionen und viele Fragen, die es zu beantworten galt. Die Führungskräfte des THW und die Helferinnen und Helfer waren mit dem Ergebnis der ersten Helferversammlung sehr zufrieden.

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: