Stavern, 26.09.2018

E 16-20 - Moorbrand in Meppen: Auch Leeraner THW im Dauereinsatz

Seit rund zwei Wochen ist das THW Leer beim Moorbrand in Meppen im Einsatz. Mittlerweile sind rund 30 Kräfte des Ortsverbandes in die Einsatztätigkeiten eingebunden.

Leer/Meppen - Beim Moorbrand in Meppen ist auch der Leeraner Ortsverband des Technischen Hilfswerks seit rund zwei Wochen im Dauereinsatz. Mittlerweile sind rund 30 THW‘ler – vor Ort und im Ortsverband – in die Einsatztätigkeiten involviert.

Seit dem 14. September ist das Leeraner THW in unterschiedlichen Stärken eingebunden. Anfangs übernahm der Zugtrupp mit vier Kräften die Leitung eines Einsatzabschnittes in Stavern. Noch immer sind zwei Fachberater sowie die 1. Bergungsgruppe als „schnelle Eingreiftruppe“ vor Ort. Zudem ist ein Leeraner THW’ler im Zwölf-Stunden-Schichtbetrieb eingebunden. Er kümmert sich um Material- und Sprittransporte im Einsatzgebiet. Die Nächte verbringt er auf einer Pritsche im Einsatzfahrzeug.

Der Leitungs- und Koordinierungsstab ist im Leeraner Ortsverband dauerhaft besetzt. Er hält unter anderem Rücksprachen mit den Leitungsstäben des THW, koordiniert Materialtransporte und kümmert sich um die Personalplanung.

Das THW ist derzeit mit rund 530 Einsatzkräften aus 106 Ortsverbänden und sieben Landesverbänden vor Ort. In den vergangenen Tagen waren stets rund 300 Kräfte involviert.

Die Einsätze im Einzelnen:

E 16: Fachberater-Einsatz in der OPZ

E 17: Transport-Einsatz im Bereich Logistik und Versorgung (Sprit)

E 18: Einrichtung LUK-Stab

E 19: Entsendung einer Bergungsgruppe als schnelle Einsatzgruppe"

E 20: Sandsacktransport nach Meppen

Interesse an einer ehrenamtlichen Mitwirkung im THW?

Der THW Ortsverband Leer freut sich über interessierte Anfragen und jede neue Heferin oder jeden neuen Helfer, der sich im Zivil- und Katastrophenschutz einbringen möchte. Welche ehrenamtlichen Stellen und Funktionen derzeit im THW Ortsverband Leer zu besetzten sind, erfahren Sie hier.

Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein kameradschaftliches Miteinander und ein ausgewogenes soziale Umfeld. Kommen Sie uns besuchen und lassen auch Sie sich von der Arbeit des THW begeistern.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: